Neu bei uns: Beniotome „Red Maiden Black“ Sesam Shochu

Der Beniotome „Red Maiden Black“ Sesam Shochu ist das neuste Mitglied in unserer Shochu-Familie. Durch den Einsatz von schwarzem Sesam besonders intensiv im Geschmack. Ein Geschmackserlebnis, das nicht nur lange auf der Zunge bleibt, sondern auch im Kopf.

Der Beniotome „Red Maiden Black“ Sesam (Goma) Shochu ist ein ganz besonderer Shochu, da er das weltweit erste Destillat aus Sesam ist. Hergestellt wird er in der Stadt Kurume in der Präfektur Fukuoka auf Kyūshū. 1978 wurde das Rezept für diese Spirituose von der 65-jährigen Haruno Hayashida entwickelt, die als Ehefrau eines Sake Brauers eigentlich mit der Produktion von Shochu bisher nichts zu tun hatte. Nach vielen Versuchen gelang es ihr schließlich, den intensiven und vielschichtigen Geschmack eines Sesam Shochus zu kreieren, und sie wurde zur Pionierin auf diesem Gebiet. Die Kombination aus schwarzem Sesam, Weizen sowie schwarzem Reis-Koji, sowie drei Jahre Lagerzeit im Stahltank, machen den Geschmack des Red Maiden Black so ausgewogen, intensiv und spannend. Mit seinen 25% vol ist er sehr leicht und angenehm zu trinken. Durch die feine Sesam-Note passt dieser Shochu ganz besonders gut zum Essen, etwa zu gegrilltem oder gebratenem Fisch, zu gebratenem Fleisch, aber auch zu würzigen Speisen und kräftigen Desserts.

Hier geht’s zum Produkt: https://www.ginza-berlin.com/produkt/beniotome-red-maiden-black-sesam-shochu/